Gesund bleiben

Gesund bleiben. Das will jeder. Besonders gilt das für einen Bereich, an dem man einen Großteil seines Lebens verbringt: der eigene Arbeitsplatz. Die Gesundheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten, ist das Aufgabengebiet der modernen Arbeits- und Betriebsmedizin.
 
Das Zentrum für Arbeitsmedizin unterstützt Sie durch individuelle Beratung und Untersuchungen sowie gezielte Prävention in allen Bereichen des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz:

  • Arbeitsmedizinische Betreuung vor Ort
  • Langjährige, gleichbleibende, vertrauensvolle und persönliche Zusammenarbeit
  • Erarbeitung eines Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagements
  • Beratung und Unterstützung von Arbeitgeber und Mitarbeitern
  • Anpassung der Untersuchungen an Ihre Zeitplanung und Betriebsabläufe

Leistungsübersicht

„Dem Anwenden muss das 
Erkennen vorausgehen“ (Max Planck)


Dies trifft insbesondere auch auf die Arbeitsmedizin zu. Der Schlüssel zur Prävention am Arbeitsplatz ist die Kenntnis, Arbeitszusammenhänge zu verstehen, Gefährdungen zu erkennen und gemeinsam mit dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber Lösungen zu erarbeiten und umzusetzen.

Untersuchungsmethoden

Untersuchungsmethoden

  • Lungenfunktionstest
  • Hörtest
  • Sehtest
  • Gesichtsfeldbestimmung
  • Laboruntersuchungen
  • EKG und Belastungs-EKG
Prävention im Betrieb

Prävention im Betrieb

  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Impfungen, Impfberatungen
  • Reisemedizinische Beratungen
  • Betriebliches Wiedereingliederungsmanagement (SGB IX)
  • Beratung zum demografischen Wandel und Auswirkungen auf die Beschäftigten
  • Suchtprävention
Betriebsärztliche Beratung  und Betreuung gemäß ASiG

Betriebsärztliche Beratung und Betreuung gemäß ASiG

  • Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Arbeitsplatzbegehungen
  • Teilnahme am Arbeitsschutzausschuss (ASA) (§ 11 ASiG)
  • Beratung bei gesundheitlichen Problemen am Arbeitsplatz
  • Beratung und Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung (PSA)
  • Organisation der Ersten Hilfe im Betrieb

 

 

 

Arbeitsmedizinische  Vorsorge  und  Untersuchungen

Arbeitsmedizinische Vorsorge und Untersuchungen

  • Vorsorge und Beratungen nach DGUV2 (ehemals G-Untersuchungen)
  • Untersuchungen nach Fahrerlaubnisverordnung FeV
  • Jugendarbeitsschutzgesetz JArbSchG
  • Mutterschutzgesetz MuschG
  • schwerer Atemschutzträger nach FwDV 7
  • Nacht- und Schichtarbeit nach ArbZG
  • Eignungsuntersuchungen
  • Einstellungsuntersuchungen
  • Sportbootuntersuchung
  • Absturzgefährdung
  • Steuer-, Fahr- und Überwachungstätigkeit

Unsere Referenzen

Die folgende Auflistung zeigt eine Auswahl der durch mich betreuten Branchen in ganz Thüringen und soll einen Überblick über meine Erfahrungen und Kenntnisse geben:

  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • regenerative Energien
  • Lebensmitteltechnik und -herstellung
  • optische Forschung und Fertigung
  • Gesundheitswesen
  • Forschungsinstitute in Jena und Ilmenau
  • metallverarbeitende und produzierende Industrie
  • Medizintechnik und Medizinprodukte
  • landwirtschaftlich produzierende Betriebe
  • Betreuung von Rettungsdienst und Feuerwehr

Über uns

Um gesundheitliche Risiken und Gefährdungen für Mitarbeiter abschätzen zu können, ist neben der Medizin auch Detailwissen zu technischen Einrichtungen oder physikalischen und chemischen Vorgängen gefragt.
Durch meine voruniversitäre Berufsausbildung als Chemielaborant sind mir technische Abläufe in Produktionsbetrieben verständlich. Hinzu kommt meine langjährige Tätigkeit im Gesundheitswesen, im Rettungsdienst und im Krankenhaus. Als Facharzt für Allgemeinmedizin bin ich mit den gesundheitlichen Sorgen Ihrer Mitarbeiter vertraut, auch hier kann ich beratend tätig sein.

 

 

 

Dr. med Christoph Voigt

Dr. med Christoph Voigt

  • Facharzt für Allgemeinmedizin
  • Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Ermächtigung nach StrlSchV und RöV
  • hygienebeauftragter Arzt
  • Studium der Medizin an der Universität Heidelberg und Luzern
  • Allgemeine Hochschulreife auf zweitem Bildungsweg
  • Ausbildung zum Rettungssanitäter im Rahmen des Zivildienstes
  • Ausbildung zum Chemielaboranten bei BASF Ludwigshafen

 

 

Annett Meyer

  • Fachärztin für Arbeitsmedizin
  • Studium Humanmedizin Universität Berlin und Jena
  • wissenschaftliche Tätigkeit Reichsuniversität Groningen, NL
  • wissenschaftliche Tätigkeit Institut und Poliklinik für Arbeits- und Sozialmedizin, TU Dresden, Prof. Dr. med. K. Scheuch, Prof. Dr. med. A. Seidler

 

 

 

 

 

MFA Daniela Hösel

  • Praxismanagerin Gesundheitswesen IHK
  • arbeitsmedizinische Assistentin
  • psychologische Beraterin (zertifiziert nach VFP)
  • medizinische Fachangestellte
  • Fitnessfachwirtin IHK
  • Trainer A-Lizenz und Sportrehabilitation

 

 

 

 

MFA Manuela Schmidt

  • arbeitsmedizinische Assistentin 
  • medizinische Fachangestellte

 

 

 

 

 

 

 

MFA Sabine Stief

  • arbeitsmedizinische Assistentin

 

 

 

 

 

 

 

weitere Verstärkung

  • suche mittelfristig weitere/-n ärztliche Kollegin/ Kollegen zur Mitarbeit
  • arbeitsmedizinische Assistenz

Kontakt aufnehmen

Dr. med. Christoph Voigt
Facharzt für Allgemeinmedizin
Betriebsmedizin, Notarzt

Telefon: 0151 583 582 41
Telefax: 0180   510   160 682 8
E-Mail: c.voigt@zfa-jena.de

Kontaktformular

Kontakt
Datenschutz*